Startseite

Tervetuloa - Willkommen auf den Internetseiten der
Deutsch-Finnischen Gesellschaft Berlin-Brandenburg e. V.!

Die Deutsch-Finnische Gesellschaft e.V. (DFG) wurde im Jahr 1952 von einer kleinen Gruppe von Finnland-Freunden gegründet. Aus dieser entwickelte sich die DFG e. V. mit bundesweit über 10.000 Mitgliedern. Sie ist heute eine der größten deutsch-ausländischen Freundschaftsgesellschaften in Deutschland. Mit ihren 15 Landesvereinen und 72 Bezirksvereinen ist die Deutsch-Finnische Gesellschaft e. V. nahezu flächendeckend in Deutschland präsent.

Der DFG-Landesverein Berlin-Brandenburg hat mehr als 500 Mitglieder, die regelmäßig über die Vereinszeitschrift Nordlicht - Revontulet informiert werden. Darüber hinaus bieten zahlreiche Veranstaltungen des Vereins und die Nutzung moderner Kommunikationsmedien für einen engen Kontakt der Mitglieder untereinander.

Die Schwerpunkte der Aktivitäten liegen in der Information der Mitglieder über die kulturelle, politische, wirtschaftliche und touristische Entwicklung Finnlands. Die Förderung kultureller Beziehungen, Unterstützung der Arbeit in den deutsch-finnischen Partnerstädten sowie Aktivitäten zur Entstehung neuer Städtepartnerschaften, die Vermittlung von Schulpartnerschaften und Durchführung von Schüler- und Jugendaustausch gehören ebenso zu den Aufgaben wie aktuelle Informationen über Finnland als Reiseland. Die DFG e.V. unterstützt die Herausgabe von Büchern finnischer Schriftsteller oder zu finnischen Themen.