Verein

Der DFG Berlin-Brandenburg e. V. ist ein Landesverein der Deutsch-Finnischen Gesellschaft und wurde 1973 als DFG Berlin e.V. gegründet. Heute hat der Verein mehr als 500 Mitglieder.

Die Mitglieder des Vereins vereint eine enge Beziehung zu Finnland. Sei es als Reiseland oder (Wahl-) Heimat, die Kontakte zu dort lebenden Verwandten und Freunden oder aber durch das Interesse an der finnischen Kultur und Gesellschaft.

Mitglieder werden regelmäßig über unsere Vereinszeitschrift Nordlicht - Revontulet informiert. Wesentliche Bestandteile des Vereinslebens sind die Organisation von kulturellen Veranstaltungen, die regelmäßigen Treffen und das Schüleraustauschprogramm.

Haben Sie Interesse bekommen? Kontaktieren Sie uns einfach oder besuchen sie uns bei den Veranstaltungen des Vereins.
Wir freuen uns auf Sie!